Home

Karosseriebauer (m/w)

Mechaniker/In für Karosserieinstandhaltungstechnik.

Berufsbild

Hinter jeder Karosserie steht technischer Nutzwert und Know-how. Hier muss man wissen, wie Rahmenteile aus einem Fahrzeug herausgetrennt, verändert oder gerichtet und montiert werden und welche Maßnahmen zur Wärme- und Schalldämmung sinnvoll sind. Fahrwerke, Lenksysteme aber auch Beleuchtungsanlagen, Lüftungs- und Heizsysteme gehören in diesen Arbeitsbereich. Ein gutes Auge für Formen verbindet sich hier mit hohem handwerklich-technischem Anspruch.

Voraussetzung

Wichtig für Deine Ausbildung zum/zur Mechaniker/in für Karosserieinstandhaltungs-technik ist Spaß an der perfekten Form und eine ausgeprägte handwerkliche Begabung. Außerdem wird in diesem Beruf Teamarbeit groß geschrieben. Jeder, der die Kombination Technik und Design auf seine Fahne schreiben will und einen guten Haupt- oder Realschulabschluss mitbringt, hat bei uns die besten Chancen.

Ausbildung 

Du lernst, wie man mit dem Material und mit den entsprechenden Werkzeugen umgeht und den Umgang mit den Oberflächen. Was die Materialien betrifft, so sind längst nicht mehr alle aus Blech. Immer größere Anteile am Fahrzeug sind aus Aluminium oder Kunststoff, wodurch sich neue Reparaturtechniken ergeben. Dann geht es ans Nieten, Kleben, Löten und Schweißen. Wie werden beschädigte Karosserien wieder instand gesetzt oder undichte Stellen beseitigt? Welche Rolle spielen Autoelektrik, Fahrwerktechnik oder Kunststofftechnik? 

Dies und vieles mehr lernst Du bei uns. Die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre.

Chancen 

Nach deiner Ausbildung bei DOST Automobile sitzt Du fest im beruflichen Sattel und kannst bis zum/zur Karosseriebaumeister/in aufsteigen.